Segeln

Segeln in Havixbeck? – Wo ist das Wasser?
Wer sich nicht nur theoretisch mit dem Segeln beschäftigen will, verlässt den Lern-Ort Havixbeck - Schule findet am und auf dem Wasser statt!
Die Anne-Frank-Gesamtschule bietet Schülerinnen und Schülern die Chance, Grundfertigkeiten im Segeln zu erlernen.
Sich intensiv mit dem Naturelement Wasser auseinanderzusetzen und ein Gespür für Wind und Wellen zu erhalten ist ein wesentliches Ziel dieses Aspektes unseres Schullebens. Gleichzeitig tritt neben den Erwerb seglerischer Kenntnisse die Möglichkeit, soziale Kompetenzen zu erweitern und zu vertiefen. In kleinen Gruppen lernen Schülerinnen und Schüler, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen, die eigenen Grenzen in kritischen Situationen kennenzulernen, Ängste zu überwinden und im Team zusammenzuarbeiten!

Für den 6. Jahrgang bietet die Schule eine ganzjährige AG Segeln an, die im Winterhalbjahr in den Räumen der Schule einfache theoretische Grundkenntnisse zum Segelsport vermittelt. Schon im Theorieunterricht wird Wert gelegt auf das Lernen mit dem Kopf (Wissen über Bootsbau, Wind, Kurse, Manöver und Regeln auf dem Wasser) und das Lernen mit der Hand (Anfertigen von Schiffsmodellen, Einüben von Seemannsknoten). Das Lernen wird durch die Nutzung von Buch, Film, Computer und Internet vielfältig medial unterstützt
Im Sommerhalbjahr findet dann in Zusammenarbeit mit der Segelschule Overschmidt die praktische Segelausbildung auf dem Aasee in Münster statt. Für die Segellehrer und für die Miete der Boote muss eine Teilnahmegebühr entrichtet werden. Die Ausbildung umfasst zehn Doppelstunden. Nach Abschluss des Ausbildungskurses erhalten alle Schülerinnen und Schüler eine Teilnahmebescheinigung, die Auskunft über Lerninhalte und Dauer des Segelgrundkurses gibt. Sie sind dann in der Lage, ein Boot zu führen!